NACHWUCHSFEST 2020 INFOLGE COVID-19 VERSCHOBEN

28.10.2020, 20:05

Mit grosser Vorfreude hat unser OK den diesjährigen Skateathon und die 5. Burgerstein Pond Hockey Trophy für den 7. November 2020 geplant und vorbereitet und dabei die anhaltende Covid-19 Situation seit einiger Zeit mit grosser Sorge verfolgt. Aufgrund der angeordneten Massnahmen des Bundesrats vom 28.10.2020, wird der Rundenlauf "Skateathon" und das Pond Hockey-Turnier vorläufig verschoben.

Unter dem Motto «aufgeschoben ist nicht aufgehoben» hält das OK an der Organisation des für den Nachwuchs so wichtigen Anlass fest. Zu gegebener Zeit wird das OK informieren, in welcher Form die Rundenläufe in dieser Saison 2020/21 absolviert und umsetzt werden können.

Covid-19 reisst leider ein Loch in das Budget der Lakers Nachwuchs Organisation, deshalb ist es in dieser Saison sehr zentral, durch das Engagement von Eltern und Spieler möglichst viel Geld für den Nachwuchs zu sammeln. Lasst uns gemeinsam versuchen, die obligaten CHF 300.-/Spieler zu übertreffen, um die Nachwuchsorganisation mit dem Solidaritätsgedanken bestmöglich zu unterstützen.

Das bereits kommunizierte Zeitfenster vom 3. November 2020, um die Pauschalbeiträge abzugeben, wird ebenfalls auf einen neuen Termin verschoben. Das neue Datum wird durch das OK umgehend kommuniziert, sobald die Durchführung für den Rundenlauf möglich ist.

Thomas Walser (Geschäftsführer Nachwuchs) bedankt sich im Namen des Nachwuchs bei den bereits eingetragenen Helfern, den Sponsoren und dem gesamten OK für den grossartigen Einsatz.


Anlässlich der bundesrätlichen Medienkonferenz vom Mittwoch, 28. Oktober 2020, wird der Trainingsbetrieb der Stufen U9 bis U15 (inkl. Hockeyschule) normal weitergeführt! Die Spieler der Stufen U17 und U20 erhalten individuell durch ihre Stufenleiter die Informationen über das weitere Vorgehen.

45-nachwuchsfest-2020-infolge-covid19-verschoben
  • Publiziert am
    28.10.2020 20:05
  • Autor
    scht
  • Mit Freunden teilen
BAG Weisung Covid-19