U-20 TOP – AUCH AUSWÄRTS ERFOLGREICH

27.02.2020, 13:05

Zurück zum Spiel, die Lakers konnten in der 2 Spielminute einen wunderschönen Angriff verwerten, Andrea Giannone konnte den Pass von Mica Moosmann verwerten. Mit dem guten Start ging das Spiel weiter. Leider hatte der Schiedsrichter nicht immer das Gespür der feinen Klinge, was zu vielen Strafen, mehrheitlich zu ungunsten der Rosenstädter, und vielen Unterzahl Situationen führte. Unsere U-20 liess sich nicht beirren und spielten in gleicher Manier weiter. Der Ein-Tore Vorsprung war dann gleichzeitig auch das Pausenresultat.

Das zweite Drittel war ein munteres Hin- und Her, was ein richtiges Play-Off Spiel ausmacht. Beide Teams warteten auf ihre Chance. Mit den Ein-Tore-Vorsprung ging es in die 2. Pause. Den Gästen aus der Rosenstadt war es bewusst, dass mit dem einem Tor noch viel Arbeit im letzten Drittel auf sie warten, die Gastgeber sich nie geschlagen geben.

Im letzten Spielabschnitt erzielten die Lakers aus ihrer Sicht das 0:2 (42 Spielminute Robin Ramsauer). Vier Spielminuten später vermochten die Hausherren den Anschlusstreffer zum 1:2 zu erzielen, was das Spiel nochmals spannend machte. Die Schlussphase blieb jedoch in der Hand der Rosenstädter. In der 56. und der 59. Spielminute machten die Lakers die Sache klar und konnten zum Endstand von 1:4 erhören. Die Torschützen waren Marco Benz und Mica Mossmann.

In der «best of five Serie» steht es nun 2:0 nach Siegen aus der Sicht der Lakers. Bereits heute Donnerstag-Abend ab 19:00 Uhr könnte das Team um Headcoach Rolf «Schrumm» Schrepfer den 3. Finaleinzug in Folge schaffen. Die Bünderhauptstädter werden sicher alles daran setzen dies zu verhindern.  LET’S GO U-20

u-20-top-auch-auswarts-erfolgreich-1
  • Publiziert am
    27.02.2020 13:05
  • Mit Freunden teilen
BAG Weisung zum Thema Corona
BAG Weisung zum Thema Corona

So schützenn wir uns!

mehr erfahren!